skip to Main Content
Deutschland +49 89 20 80 39 610 ( U.S. +1 734 922 4073 )

Die Augen der Automatisierung

STARKE 3D-BILDVERARBEITUNG FÜR DIE PRODUKTION

Da die Automotive-Industrie in den Bereichen Karosseriebau, Antriebsstrang und Endmontage heute zunehmend auf Strukturklebstoffe angewiesen ist, gewinnt die Inline-Qualitätsinspektion von Raupen immer mehr an Bedeutung. Coherix liefert eine zuverlässige 3D-Bildverarbeitungslösung zur Inspektion von Strukturklebstoff- und Dichtstoffraupen, die weltweit als Spitzentechnologie anerkannt ist. Das Predator3D Bildverarbeitungssystem misst und prüft Höhe, Breite, Volumen und Position der Raupe und erkennt mögliche Fehlerstellen in der Produktion. Darüber hinaus bietet Predator3D wertvolle Zusatzfunktionen wie Auto-Repair, Z-Tracking und Nozzle-Check.

Durch die Verwendung eines Robust3D-Bildverarbeitungssystems zur Untersuchung komplexer Bauteile während des Fertigungsprozesses, können Unternehmen die höchste Qualität der gefertigten Komponenten sicherstellen und verhindern, dass nicht konforme Teile in den nächsten Schritt im Fertigungsprozess gelangen. Coherix hat die Robust3D-Bildverarbeitungssysteme entwickelt, um strengsten Inspektionsanforderungen in der Fertigungsumgebung gerecht zu werden und Ihre anspruchsvollsten Probleme bei der Montageprüfung zu lösen.

Auch die Halbleiter- und Elektronikindustrie wendet sich an Coherix, um ihre Inspektionsprobleme zu lösen. Mit unseren Hochgeschwindigkeitsprodukten für die Inline-Inspektion müssen Hersteller ihren Montageprozess nicht mehr für die Prüfung unterbrechen, was den Produktionsprozess rationalisiert und zudem den Durchsatz und die Genauigkeit erhöht. Die Saber3D Technologieserie von Coherix misst Halbleiterbausteine optisch im laufenden Betrieb und setzt damit einen neuen Standard für den Durchsatz: bis zu 70.000 Teile pro Stunde!

Back To Top